Neurologie

Autonomie & Funktion verbessern

Im Gebiet der Neurologie orientiert sich mein Therapieangebot an den Zielen der Patienten.

 

Behandlungen auf der Alltags- und/oder Funktionsebene führe ich bei Patienten Zuhause oder in meiner Praxis durch.

 

Gerne erarbeite ich mit Ihnen Strategien, nach einem Spitalaufenthalt ihre Fähigkeiten zu verbessern oder ich unterstütze Sie diese zu erhalten. Hierfür biete ich spezifische Lösungen mit Hilfsmitteln und/oder Therapiemassnahmen  an.

Angebot

  • Dysphagietherapie (Funktionsbasiert & FOTT)
  • Alltagstraining
  • Hilfsmittelanpassung & -Training
  • Hausabklärung
  • Rollstuhlanpassung
  • Transfertraining
  • Funktionsorientierte Therapie (z.B. Bobath)
  • Kognitives und Wahrnehmungsstörungtsraining und Kompensationsstrategien
  • Sensibilitätstraining
  • Grob-/Feinmotorik & Koordination
  • Verbesserung der Funktion des Hemiplegischen Arms

Krankheitsbilder


Spezifische Interventionen nach Krankheitsbild integriere ich mit patientenzentrierten Zielen:

  • Schlaganfall (CVI)
  • Demenz (z.B. Alzheimer, vaskulär Demenz)
  • Parkinson's
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Amytrophic Lateral Sclerosis (ALS)
  • Paraplegie
  • Neuropathie
  • Multiple Sklerose
  • Funktionsstörungen (z.B. Apraxie, Ataxie, Dysphagie, Neglekt, Hemianopsie)